Gewerkepass

Der Gewerkepass
- ausgezeichnet qualifiziert –

 

Das BTZ Osnabrück hat zusammen mit dem Jobcenter Osnabrück den Gewerkepass entwickelt. Hilfskräfte werden zu fachlich versierten Helfern qualifiziert.

 

Der Gewerkepass ist ein Zertifikat, das im Anschluss an einen vom BTZ Osnabrück abgenommenen Kompetenznachweis ausgestellt wird.

 

 

 

 

 

 


 

Derzeit wird der Gewerkepass ausgestellt für die Gewerke:

  • Straßenbau
  • Metallbau
  • Maler

Weitere sind geplant.

 

Nutzen für Teilnehmer:
Sie weisen ihr gewerkespezifisches praktisches Können durch Ablegen einer Prüfung nach und steigern ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

 

Nutzen für  Arbeitgeber:
In Zeiten des Fachkräftemangels gilt es für Handwerksbetriebe die vorhandenen Fachkräftepotentiale bestmöglich zu nutzen. Durch den Einsatz qualifizierter Helfer werden Facharbeiter von einfachen Tätigkeiten entlastet.Der Gewerkepassinhaber hat die für einen qualifizierten Helfer erforderlichen Fähigkeiten vor dem BTZ Osnabrück nachgewiesen.

 

Ansprechpartner für Teilnehmer

Teilnehmer wenden sich bitte an das Jobcenter Osnabrück.


Frau Otte oder Frau Wisniewski
Telefon: 0541 18177-822


E-Mail: angelika.otte@jobcenter-ge.de
E-Mail: andrea.wisniewski@jobcenter-ge.de

Imagefilm

Der Gewerkepass für Teilnehmer

Imagefilm

Der Gewerkepass für Arbeitgeber!

Ansprechpartner für Arbeitgeber

Betriebe wenden sich bitte an das BTZ Osnabrück.
ansprechpartner
Nicole Eimertenbrink
Sachbearbeiterin
n.eimertenbrink@hwk-osnabrueck.de
Telefon: 0541 6929-733
Telefax: 0541 6929-99733

Kontakt & Anfahrt

Bramscher Straße 134 – 136
49088 Osnabrück
Telefon: +49 541 6929-0
Telefax: +49 541 6929-290
Email Senden Anfahrtskarte öffnen
©2020 BTZ Osnabrückmail mail